Dialog und Streit(-kultur) für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Programm

Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Laufzeit

17.10.2022
-
25.1.2023

Beschreibung

Mit dieser Ausschreibung in der Förderlinie "Forschungstransfer" fördert der Wissenschaftsverbund Projekte, die durch die Kollaboration von Wissenschaft und Praxis innovative Ansätze und Lösungen für die Vierländerregion Bodensee und darüber hinaus entwickeln. Geförderte Projekte im Programm Gesellschaftlicher Zusammenhalt setzen sich explizit mit dem Themenfeld „Dialog- und Streit(-kultur) für den gesellschaftlichen Zusammenhalt" aus einer grenzüberschreitenden und interdisziplinären Perspektive auseinander.

Hier finden Sie die Informationen zur Ausschreibung sowie zum inhaltlichen, zeitlichen und finanziellen Rahmen, die Informationen zum Förderrahmen von Forschungstransfer-Projekten, das Musterformular für die Antragsstellung sowie die Budgetvorlage. Nach Anmeldung über das Projektportal stehen Ihnen dort das Musterformular für die Antragsstellung sowie die Vorlage des Budgetplans als bearbeitbare Dokumente zur Verfügung.

Um Impulse zum Themenfeld zu geben, den Kontakt zu möglichen Projektpartner*innen und den Austausch von Projektideen zu erleichtern sowie die Projektteams in der Phase der Antragstellung zu begleiten, bietet der Wissenschaftsverbund ein Begleit- und Beratungsangebot an. Alle Informationen hierzu sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Die Anmeldung für Beratungstermine erfolgt hier.
Die Anmeldung zu Begleit- und Veranstaltungsformaten finden Sie innerhalb der Ausschreibung oder hier.

Isabel Oostvogel
Kontakt zur Ausschreibung